Blog

Mobile Payment Markets

digitale zukunft

Die Zukunft ist digital

Ob Mobile Payment per Smartphone, Smartwatch oder einem Wearable am Handgelenk – die Digitalisierung des Bezahlens entwickelt sich rasend schnell. Was sich langfristig durchsetzt, wird sich zeigen. Sicher aber ist, dass niemand an diesem Thema vorbeikommt. (Viseca)

E-Commerce Stimmungsbarometer

2017: Mobile-Shopping boomt

Schweizerinnen und Schweizer wurden dieses Jahr zum dritten Mal zu den Gründen, zur Häufigkeit und zu den Vor- und Nachteilen ihrer Interneteinkäufe sowie zu den Faktoren eines angenehmen Einkaufserlebnisses befragt. Rund 12 000 Schweizerinnen und Schweizer aus den drei Sprachregionen haben an der Umfrage teilgenommen. Die Studie zeigt: Schweizerinnen und Schweizer kaufen online zunehmend mit ihrem Smartphone ein. Weniger wichtig hingegen, ist Mobile Payment und die Zertifizierung des Onlineshops.

Die Ergebnisse zur Studie 2017 finden Sie hier:


2016: Einfaches Bezahlen begünstigt das Onlineshoppen

Auch dieses Jahr wurden über 10‘000 Schweizerinnen und Schweizer zu ihrem Kaufverhalten im Internet befragt. Wie im letzten Jahr kauft die Hälfte der Teilnehmer mindestens einmal monatlich online ein. Die Befragten schätzen die zeitliche Flexibilität und die einfache Vergleichbarkeit der Angebote. Technische Hürden oder fehlende Transparenz beim Zahlungsprozess führen jedoch häufig zum Kaufabbruch.

Die gesamte Studie 2016 finden Sie hier in den vier Landessprachen:


2015: Schweizer wollen Bequemlichkeit und Einfachheit beim Onlineshoppen

Wie ist die Stimmung und das Verhalten im Schweizer E-Commerce?

Diese Frage beantwortet die B2C-Studie des Institute for Digital Business der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich, die in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Post realisiert wurde. Die Daten wurden im September/Oktober 2015 in einer quantitativen Onlinebefragung erhoben. An der Studie haben über 15’000 Personen aus allen Sprachregionen der Schweiz teilgenommen.

Die Studie finden Sie hier in den vier Landessprachen:

… und hier die Ergebnisse aufgearbeitet von «Die Post».

Quellenhinweis: FH-HWZ / e-commerce.post.ch

nutzung-von-mobile-payment-bei-smartphone-usern-in-der-schweiz

Nutzung von Mobile Payment bei Smartphone-Nutzern in der Schweiz bis 2017

Die Statistik zeigt den Anteil der Nutzer von Mobile Payment bei ausgewählten Gruppen von Smartphone-Usern in der Schweiz in den Jahren 2015 bis 2017. 22 Prozent der befragten Digital Immigrants im Alter zwischen 30 und 54 Jahren nutzen aktuell die Möglichkeit des mobilen Bezahlens via Smartphone.

weeConomy AG: Erfolgreiche Markterschließung Europa

weeConomy AG: Erfolgreiche Markterschließung Europas

Schweizer weeConomy AG verbucht bei der erfolgreichen Markterschließung Europas 10 Millionen neue Nutzer

 Cashback-System „wee“ glänzt besonders in Deutschland, Polen, Slowakei und Slowenien

  • Strategie der Erschließung von 100 europäischen Städten und Regionen im Zeitplan: rund 15.000 zusätzliche Einzelhändler und über 10 Millionen neue „wee“ Nutzer innerhalb von sechs Monaten
  • Revolution im Einzelhandel: Wettbewerbsvorteil durch Digitalisierung mit eigenem E-Business und direkter Profit vom globalen Online-Shopping der Kunden durch „wee“
  • weeCard, weeApp und wee.com mit bis zu 1.000 namhaften Onlineshops: Vernetzung von E-Commerce und stationärem Handel im Rahmen der Mobile Payment-Strategie
  • Primus Polen: in 30 Städten bis Jahresende 25.000 „wee“-Partner und zwei Millionen Endverbraucher
  • Slowenien: prozentual höchste Marktdurchdringung von „wee“
  • Slowakei glänzt mit Händlern, die pro Monat bis zu 26.000 Kundentransaktionen verzeichnen
  • Konzept weeArena: eine Million Euro Investition in Hard-/Software; 25 weeArenen in den nächsten fünf Jahren geplant

Die Einführung des neuen Cashback-Systems „wee“ (www.wee.com) mit der weeCard und weeApp als E-Commerce-Tool startet nachhaltig durch: Im Rahmen des Masterplans der weeConomy AG investierten die Schweizer Mobile Payment-Spezialisten in den vergangenen Monaten transnational über fünf Millionen Euro als zusätzliche Kaufkraft in den stationären Einzelhandel während der „wee“-Aktionstage. „wee“ ist das bis dato weltweit einzige funktionierende Cashback-System, bei dem generierte Rabatte aus dem Online-Shopping nur beim Einkauf im stationären Handel verrechnet werden. Und das ist ein lang ersehnter Impuls für den vielerorts leidgeprüften Handel – in Europa, Asien oder in der Karibik.

Quellen: https://wee-mobile.com / Mehr unter wee.com

wee ist ein Cashback Portal, das international agiert und entwickelt den reichweitenstarken Online-Marktplatz wee.com mit dazugehöriger Smartphone-App

weeconomy-wee-blog-weepartner

5 gute Gründe weePartner zu werden

wee ist ein Cashback Portal, das international agiert und bereits zahlreiche Shops für eine Zusammenarbeit gewinnen konnte. Wir konzentrieren uns vor allem auf Shops aus EU-Ländern. Dabei bauen wir auf einer ständig wachsenden Offline-Community auf, die viral für wee wirbt. Erfahren Sie die Gründe, warum Geld statt Punkte überzeugt:

1. wee bringt Ihnen neue Kunden durch Erhöhung Ihrer Sichtbarkeit

wee entwickelt den reichweitenstarken Online-Marktplatz wee.com mit dazugehöriger Smartphone-App.

Kunden können auf wee.com nach Online-Shops und lokalen Einzelhändlern suchen, die ihnen durch wee attraktive Rabatte bieten.

Die Rabatte von wee können sofort verrechnet oder auf das eigene Konto ausgezahlt werden: „Geld statt Punkte“ macht wee für Kunden somit interessanter als alle bestehenden ähnlichen Bonusprogramme.

Auf der weeApp und dem wee Online-Marktplatz können Sie sich mit Ihrem Geschäft und Ihren Rabattvorteilen durch wee präsentieren und Millionen Kunden in Deutschland – vor allem auch in Ihrer Nähe – erreichen.

Auf dem wee Marktplatz werden Sie über die Suchfunktion und die Suchergebnisseite gefunden.

Für noch mehr zusätzliche Sichtbarkeit haben Sie die Möglichkeit weeCards, die Sie an Ihre Kunden vergeben, mit Ihrem Logo und Namen sowie in Ihrem Markendesign/Branding erstellen zu lassen.

wee und somit auch alle weePartner, werden seit Ende 2016 in einer umfangreichen Werbekampagne beworben.

2. wee beteiligt Sie am Umsatz Ihrer Kunden

Als weePartner verdienen Sie an den Umsätzen, die mit Ihrer Kundenkarte bei anderen weePartnern gemacht werden: Sie verdienen also an allen Einkäufen Ihrer Kunden bei zahlreichen weePartnern weltweit, online und offline, rund um die Uhr und solange Sie weePartner sind.

3. wee ist einfach in der Handhabung

Das weePos-Terminal bietet weePartnern alle relevanten Funktionen, die einen schnellen Überblick sowie eine zeitnahe Abrechnung ermöglichen. Diese speziell für die Kassensituation erstellte Software hilft Ihnen, Cashbacks und wee schnell und einfach zu verrechnen. Die Bedienung ist intuitiv und selbsterklärend, so dass umfangreiche Schulungen Ihres Verkaufspersonals nicht notwendig sind.

Darüber hinaus haben Sie Zugriff auf die umfangreichen FAQs, die alle Fragen zu wee einfach und selbsterklärend erläutern. Dadurch sind Sie als weePartner immer bestens über alle Neuigkeiten und Funktionen informiert.

4. wee bietet eine schlüsselfertige Infrastruktur ohne Setup-Kosten

Als weePartner erhalten Sie innovative Händlertools wie z.B. die weePos-App zum einfachen Bezahlen und Verwalten der Kundendaten. Somit erhalten Sie blitzschnell Einblick in Ihre Umsätze und Provisionen. Für diese Infrastruktur fallen keine Kosten für Sie an.

5. wee hat dann Erfolg, wenn Sie Erfolg haben

Im Gegensatz zu anderen Bonus-Systemen zahlen Sie bei wee nur dann, wenn Sie Umsatz gemacht haben. Denn nur in dem Fall, dass wee-Kunden zu Ihnen kommen und Cashback verwenden, fällt eine geringfügige Bearbeitungsgebühr an.

Haben wir Interesse geweckt? Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.  Jetzt als weePartner registrieren!

Mit der weeCONOMY haben Händler, Vereine und Firmen einen Innovationsvorsprung und stärkere Marktpräsenz!

3 Vorteile für Handel, Firmen und Vereine

Alle guten Dinge sind 3

Mit der weeCONOMY haben Händler, Vereine und Firmen einen Innovationsvorsprung und stärkere Marktpräsenz! Denn mit wee wird der Shopping Wunsch vieler Menschen erfüllt!

Endlich Schluss mit:

  • Kundenkarten-Chaos
  • Punkte und langweilige Geschenke
  • Unübersichtlichkeit

3 Innovative Faktoren in der weeCONOMY

  1. Eine Karte / App
  2. wee = Rabattvergütung für den Shoppingumsatz des Kunden. 1 wee = 1,- Euro wert, die der Kunde wieder bei allen anderen weePartnern / Akzeptanzstellen zum Einkaufen einlösen kann. weePartner verdienen an jedem Einkauf ihrer Kunden passiv mit!
  3. wee in bares Geld umwandeln. Kunden können sich die wee auch in Geld umwandeln oder auf ihren Einkauf bei jeder wee Akzeptanzstelle verrechnen lassen. Oder an eine Kinderhilfe weeCHARITY spenden .

3 Vorteile der weeCARD & weeAPP

  1. Es ist keine Vorregistrierung der Kunden nötig. Der Kunde erhält die weeCard und kann sich von zuhause aus online oder über die weeApp registrieren. Alle gesammelten wee erhält er automatisch rückwirkend vergütet!
  2. Schneller Kunden Aufbau.
  3. Kostenlos und attraktiv für alle Kunden.